Facebook und der fehlende Jugendschutz

Anzeigen von Facebook für Sexseiten

Facebook und Jugendschutz passen nicht wirklich gut zusammen. Immer mehr Prostituierte werben offen mit Nacktbildern und verweisen zu harten Pornoseiten. Entsprechende Links und Facebook-Seiten sowie Profile sind bei Facebook zu hauf zu finden. Meldet man Facebook diese Seiten, Bilder oder Links – löscht Facebook diese nur sehr selten!


Facebook nutzt keine ausreichenden Standards um Kinder und Jugendliche zu schützen. Bei Facebook kann sich nahezu jeder ungefiltert anmelden. Facebook will auch das sich Menschen jedes Alters dort anmelden – tut aber so wenig um für einen Schutz von Kindern und Jugendlichen zu sorgen.

Man kann nur hoffen das Facebook sich dazu bald etwas einfallen lassen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.