Jugendschutz und Onlinespiele

Was ist eigentlich der Sinn eines Online Video Spiels? Gewinnen, Spielen oder das der Hersteller ordentlich Kasse macht? Früher wurden Spiele im Laden oder im Kaufhaus kontrolliert verkauft. Nun sind diese Onlinespiele für jedermann kostenlos nutzbar. Wirklich kostenlos? Nein! Oft werden die Spieler auf eine im höchsten Maß dubiose Art und Weise versucht Kosten zu bezahlen! Das wäre alles nicht so schlimm wenn diese Spiele nur für Erwachsene zugänglich wären. Das Gegenteil ist aber der Fall! Oft werden gerade Spiele für Kinder und Jugendliche entwickelt – weniger für Erwachsene.

Mögliche Kontrollen

Man kann Spiele welche süchtig machen und Zahlungssysteme welche keine Kontrolle des Alters bieten auf den Index setzen. Dann wäre zumindest der Zugriff von Kindern und Jugendlichen nicht mehr möglich. Das wäre dann ein effektives Mittel dass Hersteller diese dubiosen Abläufe ändern.

Warum so wenig passiert?

Die Computer-Spielindustrie ist reich und das Interesse es so weiter zu machen groß! Wo es um so viel Geld geht ist auch mit Sicherheit viel Lobbyarbeit im Gange. Das ist der einzige plausible Grund warum bislang so wenig passiert ist und sich die Branche immer noch freiwillig selbst kontrolliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.