Elternratgeber

Was können Eltern tun um das Internet für ihre Kinder sicher zu machen?

Go Jugendschutz ElternratgeberEs ist nicht schwer wenn man weiss wie es geht! Hier möchten wir Ihnen zeigen, wie sie ihre Kinder vor negativen Inhalten schützen können. Jugendschutz ist auch Elternsache!

Unsere Tipps:

  • Richten Sie ein Jugendschutzprogramm auf ihrem PC oder Laptop ein.
  • Prüfen Sie öfter die Aktivitäten der “kleinen” zb. durch die Kontrolle des Browserverlauf.
  • Sprechen Sie offen mit Ihren Kindern über die Gefahren im Internet.
  • Bei Hilfe von Institutionen bieten wir Ihnen verschiedenen Anlaufstellen
  • Richten Sie auf jeden Fall die Jugendschutzeinstellungen des Computers ein.
  • Nutzen Sie auf jeden Fall ein aktuellen Antivirenprogramm. Halten Sie sich außerdem an folgenden Sicherheitshinweise. Denn viele jugendgefährdenden Inhalte werden von Ad-, Spyware sowie Viren und Trojanern verursacht.

Weitere Informationen

Es gibt viele Dienste welche ein extra Menü oder diverse Optionen zur Sicherung und Einstellungen haben. So können Sie einen guten Jugendschutzfilter zb. in einem Antivirenprogramm einstellen. Windows bietet einen recht guten Jugendschutzfilter welche man nur richtig einrichten/konfigurieren sollte.

Es gibt auch spezielle Suchmaschinen welche speziell für Kinder gemacht sind und somit die Suchergebnisse eine Art Whitelist ist. Dazu gehören www.fragfinn.de oder www.blinde-kuh.de

 

Gerne helfen wir Ihnen auch bei Fragen rund um die technischen Möglichkeiten…